Mentoring: Patenschaftsprojekt „Vitamin P“

Mentoring: Patenschaftsprojekt „Vitamin P“

„Vitamin P“ ist ein Kooperationsprojekt des VKII Ruhrbezirk e.V. und des ViW (Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity) gefördet vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus dem Programm „Menschen stärken Menschen“. Ziel ist es, ein Patenschaftsnetzwerk in Dortmund und der Metropolregion Rhein-Ruhr aufzubauen, in denen Ehrenamtliche Geflüchtete sowie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre mit besonderem Unterstützungsbedarf in den Übergängen von der Schule zur Ausbildung bzw. zum Studium und nach der Ausbildung bzw. dem Studium beim Einstieg in den Arbeitsmarkt begleiten.

Anna Hujber
Anna Hujber (DE, EN, FR, ES, PT)
Projektkoordination
Erfahrene Mentor*innen

Sie sind im Berufsleben etabliert? Sie kennen sich mit Ausbildungsberufen aus? Sie können bei der Studienwahl beraten? Sie haben ein Gespür für Talente und Stärken? Sie haben Kontakte zu Unternehmen? Sie haben Freude daran, jungen Menschen eine Hand in die Zukunft zu reichen?

Dann werden Sie Mentor*in in unserem Patenschaftsprogramm.

Wir bieten:

  • Supervision und sozialpädagogische Begleitung der Patenschaft
  • Kontakte zu Unternehmen und Unterstützung durch unsere Kooperationspartner
  • Mediation bei Konflikten
  • Übernahme von Kosten, die durch die Patenschaft entstehen
  • bedarfsorientierte Workshops und Fortbildungen für die Mentor*innen
  • regelmäßige Austauschtreffen für Mentor*innen

Studierende

Kann ich studieren? Wer hilft mir in der Schule? Wie soll es weitergehen? Was für Ausbildungsberufe gibt es? Ist mein Deutsch gut genug?

Wir stellen erfahrene Mentor*innen an eure Seite, die euch zu Ausbildung und Studium beraten, in der Schule, bei Bewerbungen und Praktika helfen und euch Kontakte zu Unternehmen vermitteln.

Unser Verein bietet außerdem Deutschkurse und Nachhilfe für Schüler*innen, Auszubildende und Studierende an, insbesondere, aber nicht nur, in den Bereichen Informatik, Elektrotechnik und Ingenieurswissenschaften.

So geht’s | Comment procéder | هكذا | How it works

  • Teilnahme am Info-Abend (optional)

  • persönliches Gespräch und Ausfüllen des Steckbriefs

  • Matching-Treffen

  • Gemeinsames Gespräch zur Zielsetzung der Patenschaft

  • selbstständige Treffen zwischen Mentor*in und Mentee

  • Abschlussevaluation

  • participation à la soirée d’information (optionnelle)

  • rencontre personnelle et constitution d’un profil

  • rencontre de mis en contact des mentors / mentas et mentees

  • accord sur l’objectif du parrainage

  • rencontres autonomes entre mentas / mentors et mentees

  • évaluation finale

  • المشاركة في اجتماع مسائي لجمع المعلومات الكافية وطرح الأسئلة.(إختياري)
  • ملء البيانات الشخصي
  • لتوافق بين الطرفين (المدرب والمتدرب)
  • المحادثة بين الطرفين لتحديد هدف للمتدرب.
  • تحديد أوقات اللقاء حسب رغبة الطرفين
  • التقييم النهائي
  • join us at our info event (optional)
  • talk to us and fill in a personal data form
  • matching event
  • mutual agreement about the aims of the sponsorship
  • regular meetings between mentee and  mentor
  • final evaluation