Smart Fit

UNITED we stand, DEVIDED we fall!

Das Hauptziel des Projekts besteht darin, durch smarte Sportprogramme Geflüchtete bei ihrer Integration in die deutsche Gesellschaft zu unterstützen, sowie vor gesundheitlichen Schäden durch die neuartige Lebensweise in Deutschland zu schützen. Dazu werden neben den in Gruppen durchgeführten Sportkursen, Kenntnisse zur gesunden Ernährungsweise gelehrt.

Das Projekt SMART Fit richtet sich allerdings nicht ausschließlich an Geflüchtete, sondern ebenso an bereits in Deutschland angekommene Migrant*innen sowie auch an in Deutschland Geborene, insbesondere an freiwillige Unterstützer*innen in der Flüchtlingshilfe. Dadurch wird ermöglicht, dass die Freiwilligen ihre Fähigkeiten in der Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Mitarbeiter*innen einbringen können und ein intensiver kultureller Austausch sowie der Aufbau von längerfristigen Kontakten und Freundschaften ermöglicht wird. Außerhalb der Flüchtlingsheime fällt es den Geflüchteten ansonsten schwer Beziehungen zu der in Deutschland lebenden Bevölkerung aufzubauen.