Muyogo Village School

Ziel des Projektes ist es, mindestens 400 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jährlich einen Zugang zur Bildung geben zu können. Für das Projekt werden zunächst 2 Räumlichkeiten für Vorschulkinder und die ersten 2 Jahre der Grundschule benötigt, damit die Kinder rechtzeitig die Schule beginnen können. Diese Räumlichkeiten dienen nachmittags für Erwachsenenbildung (Jugendliche und Erwachsene). Die Angebote sind: Basic education (lesen, schreiben); grundlegende Management-skills; Gastronomie; Handwerk; Sport; Umweltfreundliche Landwirtschaft. Das Projekt besteht aus 2 Gebäuden mit 6 Klassenzimmer, einem Lehrerzimmer und einem Verwaltungsbüro, sowie Toiletten und einer Küche/Essplatz.

Das Projekt wird in Kooperation mit EddA Africa e.V. durchgeführt.
 
Wir freuen uns auf ihre Zahlreiche Spende und Unterstützung.
 
Für Spende bitte ausschließlich folgende Konto verwenden:Projekt:
 
Muyogo Village SchoolKonto:   DE10 4405 0199 0912 3792 30
BIC: DORTDE33XXX
Sparkasse Dortmund
 
Kontaktperson bei VKII- Ruhrbezirk e.V.  ist der Vereinsvorsitzender Armel Djine,
email: info@djine.de;
Tel.Nr. +49 176 370 102 18
 
Wir möchten uns auch im Namen der Muyogo Community für all die Spenden die wir bekommen haben bedanken. Seit dem ersten Spendenaufruf aus Uganda haben wir 8.825 gespendete  Euros für den Bau der Schule ausgegeben, davon 5.657 € aus Deutschland! Vielen vielen Dank!!!
 
Auch haben wir viel positives Feedback und vielversprechende Ankündigungen bekommen! Dafür sind wir sehr dankbar, weil auch sie uns viel Energie und Hoffnung geben!
 
Darüber hinaus wurde in Uganda eine Bürgerinitiative gegründet, um auch Spenden von hier beantragen zu können. Laut dem Ingenieur, sind die schwierigen Arbeiten fast vorbei😉 Der Fundament ist nahezu fertig und danach beginnen wir mit den Wänden des kleineren Teils der Schule. Hierfür planen wir eine weitere Fundraisingsaktion um Weihnachten herum.
 
Uns fehlen die Worte, um auszudrücken wie dankbar wir sind...aber da ihr unsere Freunde seid, versteht Ihr bestimmt, dass wir glücklich sind so viele großzügige Freunde zu haben!
 
VKII und EDDA Team