Männer* von morgen – Offener Männer*treff

  • Home /
  • Projekte /
  • Männer* von morgen – Offener Männer*treff

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass der VKII Ruhrbezirk unter vielen Bewerbern ausgewählt wurde, eine Jungengruppe im Rahmen des Projekts "Irgendwie hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten" der LAG Jungenarbeit NRW durchzuführen.

Unsere "junge Männer"-Gruppe trägt den Titel "Männer von morgen" und richtet sich an Jugendliche und junge Männer von 16-27 Jahren. Geleitet wird sie von unserem Leiter des Arbeitskreises Flucht und Migration, Lucas Fassou Haba, sowie von Ali Natoura und Monzer Mahmud. Von April bis November 2019 werden die drei Leiter vierzehntägig Treffen für die junge Männer-Gruppe durchführen, an der jeder teilnehmen kann. In der Gruppe werden zusammen Themen erarbeitet wie "Was bedeutet es für uns, ein Mann zu sein?" "Was will ich in Deutschland?" "Was ist meine Identität?" und ähnliche Fragen. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz: regelmäßig werden zusammen Freizeitangebote wahrgenommen oder Ausflüge gemacht. Die Gruppe richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Männer mit Migrationserfahrung, die mehr Austausch mit anderen möchten und Orientierung suchen.

Wenn ihr selbst, Freunde oder Kinder von euch interessiert sind, an der Gruppe teilzunehmen, meldet euch an unter info@vkii-ruhrbezirk.de.

Wir freuen uns mit und auf euch!