Freiwilligendienst oder Praktikum

FREIE PLÄTZE FÜR DEN „WELTWÄRTS“-FREIWILLIGENDIENST IN KAMERUN AB SEPTEMBER 2021

Du bist zwischen 18 und 28 (bzw. 35 wenn du eine Beeinträchtigung oder Behinderung hast) Jahre alt und hast deine Berufsausbildung oder dein (Fach-)Abitur abgeschlossen? Du interessierst dich für entwicklungspolitische Fragestellungen und möchtest deine praktischen Kenntnisse in dem Bereich vertiefen? Du hast Lust, dich ein Jahr in einem Projekt zur Bildung für nachhaltige Entwicklung oder zu Menschen- und Kinderrechtsbildung in Kamerun zu engagieren? Dann bewirb dich für den weltwärts-Freiwilligendienst 2021 beim VKII Ruhrbezirk e. V.!

RAHMENBEDINGUNGEN

Der Einsatz beginnt im September 2021 und dauert 12 Monate. Die Kosten für den Freiwilligendienst wie für Flug, Unterkunft, Verpflegung und Krankenversicherung werden vom „weltwärts“-Programm getragen. Außerdem gibt es für dich 25 Seminartage für die intensive Vor- und Nachbereitung.

DIE EINSATZSTELLEN

Der VKII Ruhrbezirk e. V. bietet dieses Jahr zwei Einsatzplätze an:

  • Maßnahmen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung an Schulen in Douala
  • Unterstützung von lernschwachen Schüler*innen und Bildung zu Menschen- und Kinderrechten an einer dreisprachigen Schule in Jaunde

Weitere Details zu den Einsatzplätzen und unseren Partnerorganisationen vor Ort erfährst du im Laufe des Bewerbungsverfahrens. Denn zusammen mit dir schauen wir, zu welchem Einsatzplatz du mit deinen Interessen und Stärken am besten passt. Dabei verstehen wir „weltwärts“ als Lerndienst für dich. Ganz besonders wichtig ist uns also, dass du Offenheit und Lernbereitschaft mitbringst.#

WEITERE ANFORDERUNGEN AN DICH

Du bist mindestens 18 und höchstens 28 Jahre alt, bzw. 35 Jahre, wenn Du eine Beeinträchtigung oder Behinderung hast

  • Du hast einen Haupt-, Real-, oder Förderschulabschluss plus eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. vergleichbare Erfahrungen oder das (Fach-)Abitur
  • Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft oder hast ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht in Deutschland
  • Du begeisterst dich für gesellschaftliches und entwicklungspolitisches Engagement
  • Du hast ein Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Du interessierst dich für das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Du bringst ein hohes Maß an Offenheit und Toleranz mit
  • Du hast Schulkenntnisse in Englisch, Französischkenntnisse sind außerdem von Vorteil

Aus paritätischen Gründen ermutigen wir außerdem insbesondere junge Menschen, die sich als Schwarz, of Color oder Migrantisch-Diasporisch positionieren, sich zu bewerben.

Wenn der weltwärts-Freiwilligendienst beim VKII Ruhrbezirk e. V. somit genau das Richtige für dich ist, dann schicke deine Bewerbung mit Motivationsschreiben (maximal 2 Seiten) und Lebenslauf bis zum 12.04.2021 per Email an vorstand@vkii-ruhrbezirk.de. Bei Nachfragen kannst du dich auch vorab an Lena Samborski (l.samborski@vkii-ruhrbezirk.de) wenden.