BHM: Filmscreening "Black is King"

Im Rahmen des Black History Month wollen wir gemeinsam den Film Black is King anschauen und im Anschluss eine kritische Diskussionsrunde starten. Was ist dein Eindruck?


Diese Veranstaltung richtet sich im Safer Space an Menschen, die sich als Schwarz, afrodeutsch, afrodiaporisch positionieren.


Moderiert wird das Gespräch von Bernice Lysania Ekoula Akoula


Da wir dem Diskurs vorab keine Richtung geben wollen sind wir sehr gespannt auf eure Eindrücke.


Zur Moderatorin:
Bernice Lysania Ekoula Akoula ist gebürtig aus der Rep. Kongo/ Brazzaville. Sie ist seit ungefähr 6 Jahren Spoken Word Artist, studierte Sozialarbeiterin und arbeitet momentan im Theater in Dortmund als Stadtdramaturgin.

Bitte meldet euch für die Veranstaltung per Mail an c.bruechert@vkii-ruhrbezirk.de an und gebt eure Positionierung in der Anmeldung mit an.
Wir freuen uns auf euch!