Workshop gegen Rassismus

„Reflektion rassismusbezogener Diskriminierung, Auswirkungen und Strategieentwicklung verschiedener Umgangsformen“

19.05.-20.05.2018

Wir laden Sie herzlich ein an diesem Workshop teilzunehmen.

Seminarzeit:

Sa: 11-17 Uhr, So: 10-16 Uhr

Rassismus und Diskriminierung begegnet uns leider auch in der heutigen Zeit immer noch. Wie wollen wir damit umgehen?

Der zweitägige Workshop ist vorwiegend für Betroffene rassistischer Diskriminierung konzipiert und wird durch Inputreferate in die einzelnen Ebenen eingeführt.

Rechtspopulisten treten stärker, selbstbewusster, organisierter und erfolgreicher in eine verunsicherte Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass die Sie zu differenzieren lernen. Welche Strukturen können Unterstützung anbieten (Integrations-, Gleichstellungsbeauftragte, Anti-diskriminierungsstellen, uvw.)? Welche Handlungsfelder, Programme und zivilgesellschaftliche Partner/Strukturen mit Rechtsextremismus und Populismus existieren in Ihrer Umgang?

Der Workshop umfasst drei Ebenen: die individuelle, die institutionelle und die gesellschaftliche Ebene.

Melden Sie sich noch heute an, die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt!

Dieser Workshop findet im Rahmen der 1. Africa-Woche des VMDO und der 2. Deutsch-Afrikanischen-Diasporakonferenz des VKII Ruhr e.V. und Edda e.V. statt.

Anmeldung

bis spätestens 15.05.2018

„Reflektion rassismusbezogener Diskriminierung, Auswirkungen und Strategieentwicklung verschiedener Umgangsformen“
19.05.-20.05.2018

Wer ist dabei und mit welchen Interessen und Erwartungen:
Die Fragen helfen der WorkshopleiterIn einen ersten Eindruck von Ihnen, Ihren Interessen und Erfahrungen zu gewinnen.

1. Was interessiert Sie am Workshopthema?

2. Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Thema Rassismus / Diskriminierung?

3. Welche Erwartungen haben Sie an den Workshop und wie möchtest du dich einbringen?

Organisatorische Fragen

1. Benötigen Sie einen Flüster-Dolmetscher ins Englische oder Französische?

JaNein

2. Sonstige Wünsche oder Bedürfnisse für ein gutes Gelingen?

Exklusiv für Teilnehmer dieses Workshops

African Community Yoga-Meditation for Relaxation & Empowerment mit Noah Sow

mehr dazu

Veranstalter

Kooperationspartner

Afrika 2030 e.V.

Hier zu Hause e.V.

Förderer